Phileasson_Logo

Die Phileasson-Saga

Lieferbare Titel:

Nordwärts

RPC Fantasy Award

Asleif Phileasson, den sie den Foggwulf nennen, und Beorn der Blender sind Legenden und Rivalen. Nun soll eine Wettfahrt, wie sie selbst die Götter noch nie gesehen haben, darüber entscheiden, welcher der beiden den Titel König der Meere führen wird: In nur 80 Wochen müssen sie den Kontinent Aventurien umrunden – und sich dabei an 12 Aufgaben messen, die nur die größten Helden zu bestehen vermögen. So scheint es ... Doch hinter dem Wettkampf steckt ein Intrigenspiel, das vor Jahrtausenden begonnen hat. Die erste Etappe führt die Recken ins ewige Eis, zur Insel der Schneeschrate. Kurs: nordwärts!

Himmelsturm

Worin liegt das Geheimnis des Himmelsturms? Ist an ihm wirklich das Firmament aufgehängt? Ist er die Brücke, über die die Götter die Welt betraten? Ist er die Heimat eines alten Volkes, das vor den Menschen die Geschicke der Welt bestimmte?

Sicher ist nur: Er erhebt sich im weißen Nichts der Eiswüste, wo der Atem gefriert. Asleif Phileasson und Beorn der Blender führen ihre Gefährten an diesen legendären Ort. Mit ihnen reisen drei Elfen, die ihr Schicksal zu diesem einsamsten Ort Aventuriens leitet. Galayne, der Uralte, der mit unbekannten Mächten paktiert, Galandel, die Jahrhunderte gezögert hat, ihre Suche zu vollenden, und Salarin, den plötzlich Erinnerungen überkommen, die nicht die seinen sind. Sie ergründen ein Mysterium, das finsterer ist, als selbst die dunkelsten Sagas der Skalden erahnen lassen ...

Die Wölfin

Nachdem er der Finsternis des Himmelsturms entkommen ist, führt der Wettstreit Phileasson und seine Mannschaft in den wilden Nordosten Aventuriens. In den verwunschenen Wäldern und auf den weiten Ebenen sind die Wildschweinreiter der Goblins der Schrecken jedes Reisenden. Doch als weit gefährlicher erweist sich ein unsichtbarer Gegner, eine tödliche Seuche, die unter den nomadischen Stämmen wütet.

Währenddessen gewährt eine uralte Hochelfe Beorn Einblicke, die auch dem Verstand von Thorwals größtem Plünderfahrer hart zusetzen. In namenlosem Schrecken erkennt er die Wahrheit über die dunkelsten Geheimnisse des Elfenvolks. Als er den Wettkampf gegen Phileasson wieder aufnimmt, liegt ein Schatten auf seiner Seele.

Silberflamme

Spiegel-Bestseller

Die Suche nach einem uralten Artefakt beherrscht diesen Teil der Wettfahrt. Die Silberflamme soll den Drachenführern den Zugang zu Orima der Allsehenden eröffnen, doch um sie zu finden, müssen sie einer Spur folgen, die in den Nebeln vergangener Jahrhunderte verborgen liegt. Und diesmal kann nur einer den Punkt erkämpfen, der den Wettstreit um den Titel König der Meere entscheiden mag – Phileasson oder Beorn!

Vorbestellbare Titel:

Schlangengrab

– Erscheinungstermin: 12. März 2018 –

Endlich sind die Kapitäne zurück auf dem Meer! In den kriegerischen Gewässern vor Maraskan kreuzen sie auf der Suche nach Seeschlangen. Den mächtigen Ungeheuern weicht man eigentlich besser aus – doch wer sich König der Meere nennen will, muss den Zahn eines solchen Monstrums vorweisen.

Totenmeer

– Erscheinungstermin: 10. September 2018 –

Wie ein lebendes Wesen mit bösem Herzen verschlingt das Sargassomeer Schiffe. Ist es wirklich nur ein riesiges Tangfeld, in dem sich alles verfängt? Seit Urzeiten hält sie Segler und Galeeren, Kauffahrer und Kriegsschiffe fest – und birgt so manches dunkle Geheimnis. Furchtlos begeben sich Phileasson und Beorn hier auf die Suche nach einem mystischen Artefakt – und geraten unversehens in einen Kampf alter Kontrahenten.

In Vorbereitung:

Rosentempel – Arbeitstitel

Der wohl letzte Ort, an den ein legendärer Seefahrer reisen würde, ist die endlose Wüste. Doch inmitten turmhoher Sanddünen und unter glühender Sonne müssen sich Phileasson und Beorn ihrer nächsten Aufgabe stellen – und ein Geheimnis ergründen, das unter dem Staub von Jahrtausenden verschüttet schien.

Der Prophet zieht weiter – Arbeitstitel

Die Wüste ist durchquert, aber die neue Heimat der Menschen, die sich Phileassons Schutz anvertraut haben, ist noch nicht erreicht. In den dampfenden Dschungeln soll ein Zuhause entstehen – doch in den grünen Schatten lauern Gefahren ...

Das Tal der Echsengötter – Arbeitstitel

Was ist das Leben der Menschen, ja, die gesamte Historie des Menschenvolks den Göttern mehr als ein Augenzwinkern? Vor den Menschen haben andere Aventurien beherrscht – und nicht alle dieser früheren Herrscher haben die Welt verlassen. Manche von ihnen träumen in einem abgeschiedenen Tal nicht nur von vergangener, sondern auch von bald wiederkehrender Größe ...

Inseln im Nebel – Arbeitstitel

Die Wettfahrt führt die Kapitäne an Gestade, die niemals ein Mensch betreten hat. Wo befinden sie sich, nachdem sie die Nebel durchquert haben? Ist dies noch ihre Welt, noch ihr Zeitalter? Vieles von dem, was sie auf ihrer abenteuerlichen Reise erlebt haben, ergibt einen neuen Sinn, als sie die Geheimnisse einer verloren geglaubten Kultur ergründen.

Der alte König – Arbeitstitel

Manche Dinge sind größer als der glänzendste Ruhm, als der sagenumwobenste Held. Mancher Frevel liegt länger zurück, manches Unrecht ist älter als die Sagas aus der Zeit, als die Hjaldinger ihren Fuß auf aventurischen Boden setzten. Wird es gelingen, den großen Weltenlauf ein Stück weit zu korrigieren, um verloren geglaubtes Licht zurückzuerlangen?

Alte Freunde, alte Feinde – Arbeitstitel

Schon jetzt sind die Abenteuer des Foggwulfs und des Blenders zur Legende geworden, man erzählt sie an Lagerfeuern, vor Fürsten und in Tavernen. Treue Freunde haben sie sich gemacht, aber auch erbitterte Feinde. Nun, da sie Antworten kennen, die das Verständnis der Welt verändert haben, gilt es, dieses Wissen zu nutzen – zum Guten oder zum Bösen. Nach diesem Abenteuer wird Aventurien nie wieder so sein wie zuvor. Phileasson und Beorn stimmen in einem überein: Am Ende kann es nur einen geben – nur einen König der Meere!