Phileasson_Logo

vergangene Termine

Termine

FeenCon, Bonn

Auf der FeenCon in Bonn-Bad Godesberg haben wir einen kleinen Stand betrieben, einen Workshop und Lesungen angeboten.

FeenCon_2017

FeenCon Logo
Role Play Convention, Köln

Auf der RPC 2017 haben wir nicht nur Lesungen gehalten – aus der Phileasson-Saga ebenso wie aus unseren Solo-Werken –, sondern auch zwei Workshops zum Thema Weltenbau gegeben. Der Andrang hat uns überrascht, beide Termine waren so stark frequentiert, dass leider nicht alle Interessentinnen und Interessenten in den Raum gepasst haben. Wer das Glück hatte, einen Platz zu ergattern, hat aber etwas für sich mitgenommen, so die einhellige Meinung. Damit haben wir unser Ziel erreicht.

RPC Workshop

RPC Badge
Hiveworld, Köln
Bei dieser Vorstellung von Die Wölfin hielt Robert allein die Stellung, weil Bernhard krankheitsbedingt ausfiel. Dadurch entfiel leider das übliche Wortgeplänkel zum Thema, wer der bessere Drachenführer ist – jedenfalls beinahe, der Blender hatte seine Fans im Publikum. Der inzwischen legendäre Thorwaler-Chor sang dafür gleich zweimal.

Hiveworld
Große Fantasywoche bei Facebook, virtuell
Auf der Fantasywoche bei Facebook gab es virtuelle Livelesungen, Autoreninterviews und allerlei Aktivitäten rund um die Fantasy. Wir waren dabei, und auf der begleitenden Webpräsenz findet man Kurzvorstellungen mit Videos zu Bernhard Hennen und zu Robert Corvus.
Von der Live-Lesung aus Die Wölfin mit (virtueller) Publikumsdiskussion gibt es eine Videoaufzeichnung:

Fantasywoche
Lesung aus Die Wölfin, Ilmenau
Im Rahmen einer Lesung mit Publikumsdiskussion in der SF- und Fantasybibliothek Phantopia an der TU Ilmenau haben wir Die Wölfin vorgestellt.

Ilmenau 27. Janaur 2017

Phantopia
Leserunde zu Die Wölfin, virtuell
Zu Weihnachten 2016 gingen wir auf Plünderfahrt und erbeuteten neben Lebkuchen und Spekulatius auch schöne Lesemomente in der Leserunde zu Die Wölfin.
Die-Wölfin-Leserunde
Spielzeit, Krefeld
Unsere Premierenlesungen halten wir gern an engagierten Orten, die sich seit vielen Jahren um die Fantasy verdient machen. Für Die Wölfin waren wir in der Spielzeit in Krefeld zu Gast. Dazu gibt es einen schönen Bericht bei Kerkis Farbklecksen.

Lesung Spielzeit Krefeld

Spielzeit
DreieichCon, Dreieich bei Frankfurt/Main
Der DreieichCon ist ein Treffen von Rollenspielern, auf dem sich auch viele Fans von Das schwarze Auge einfinden. Da darf Die Phileasson-Saga nicht fehlen. Wir haben uns mit Lesungen, einer Podiumsdiskussion und einem Kaffeekränzchen beteiligt.

DreieichCon
Orkenspalter.tv, virtuell
Live aus den heiligen Hallen von Ulisses übertrug Orkenspalter.tv einen Hangout mit Eevie Demirtel (die die Romanreihe von Seiten der Rollenspielredaktion betreut) und uns.

BuCon, Dreieich bei Frankfurt/Main
Begleitend zur Buchmesse fand der BuchmesseCon mit vielen Lesungen statt. In diesem Rahmen haben wir eine Lesung gehalten und einen Workshop bestritten, in dem uns Lena Falkenhagen und Tom Finn verstärkt haben.

BuCon_2016

BuCon
Frankfurter Buchmesse, Frankfurt am Main
Auf der Frankfurter Buchmesse haben wir einige Termine rund um Die Phileasson-Saga wahrgenommen.

FBM_2016

Buchmesse FFM
Mittelalterfest, Eggenburg, Klemenshaus
Vindragona veranstaltete auf dem Mittelalterfest in Eggenburg (Österreich) Fantasylesungen. Auch Bernhard Henenn war mit von der Partie und hat Himmelsturm vorgestellt.
Vindragona
Signierstunde in der Buchhandlung Frick, Wien
Bernhard Hennen hat gemeinsam mit unseren Kollegen Christoph Hardebusch und Michael Peinkofer an einer Signierstunde in der Buchhandlung Frick (Graben 27, 1010 Wien, Österreich) teilgenommen.
Buchhandlung Frick
Leserunde zu Himmelsturm, virtuell
Im September gab es eine Leserunde zu Himmelsturm.
Himmelsturm-Leserunde
Rat-Con, Limburg
Auf dem Jahreshaupttreffen der Das schwarze Auge-Fans in der Limburger Stadthalle haben wir die ersten Romane vorgestellt, mit dem Publikum diskutiert und gesungen. Wer sich dafür interessiert, was sonst noch auf der Con passiert ist, und ein paar weitere Mitwirkende an der Phileasson-Saga kennenlernen möchte, kann sich Roberts kleine Interviewserie anschauen:

Rat-Con
Hiveworld, Köln
Im Hiveworld fand die Premierenlesung zu Himmelsturm statt. Neben dem Vortrag und der Diskussionsrunde gab es auch Publikumsgesang und Bananensaftausschank.

Hiveworld
FeenCon, Bonn
Auf der FeenCon haben wir die Saga vorgestellt und mit dem Publikum über Hintergründe und Perspektiven disktuiert. Das geschah nicht nur während der Lesung, sondern auch am Stand, den wir auf der ›Künstlermeile‹ hatten. Bei dieser Gelegenheit hat Robert jeden interviewt, der nicht bei Drei hinter dem Horizont verschwunden war – Organisatoren, Zeichnerinnen, Verleger, Autorinnen und Besucher:

FeenCon Logo
Leserunde zu Nordwärts, virtuell
Es gab eine Leserunde zu Nordwärts. Auch im Nachhinein kann es interessant sein, die Diskussionen zu den verschiedenen Leseabschnitten nachzuvollziehen, in denen Leserinnen und Leser miteinander und mit uns Autoren diskutierten.
Nordwärts-Leserunde
Role Play Convention, Köln
Bernhard Hennen präsentierte Geschichten rund um Die Phileasson-Saga – die Rollenspiele wie auch die Romane.

RPC Dino

RPC
Zweiter Hangout mit dem Phileasson-Projekt, virtuell
Beim zweiten Hangout mit dem Phileasson-Projekt lag der Schwerpunkt auf Nordwärts. Sowohl positive als auch negative Eindrücke zum Roman wurden an uns herangetragen, die Sichtweisen auf Handlungselemente ausgetauscht.

Affendämon Tsu
Drachenwinkel, Dillingen/Saar
Die Premierenlesung der Phileasson-Saga fand in der Fantasybuchhandlung Drachenwinkel statt. Gemeinsam haben wir den Auftaktband Nordwärts vorgestellt, mit den interessierten Schildmaiden und Recken über Knochenbrüche, schützende Hände und orangefarbene Schleifchen diskutiert sowie die belebende Wirkung von Bananensaft geschildert. Am Ende des Abends stand ein gemeinsames Pizzaessen.

Drachenwinkel
NonPlayable Characters, virtuell
Das Team von NonPlayable Characters hat ein Interview mit Robert Corvus geführt, wobei der Schwerpunkt auf der Phileasson-Saga lag. Davon gibt es eine Videoaufzeichnung:

NonPlayableCharacters
Hangout mit dem Phileasson-Projekt, virtuell
Bereits vor Erscheinen der Romanreihe hatte Phileasson viele Fans – nämlich aus dem Bereich des Rollen- und Computerspiels. Hier gibt es engagierte Communities, die sich mit der Wettfahrt der beiden Kapitäne beschäftigen – insbesondere Das Phileasson-Projekt.
Wir Autoren waren zu Gast bei Affendämon Tsu, haben uns vor eine WebCam geschwungen, gemeinsam mit dem Projekt gefachsimpelt und Fragen beantwortet. Hier die Aufzeichnung des Events:

Dazu gibt es einen Rückblick von Initiator Gerrit Reininghaus.
Affendämon Tsu